Zope Component Architecture

ZCA ist ein Python-Framework zur einfachen Erstellung eines komponentenbasierten Designs. Dabei sind Komponenten wiederverwendbare Objekte mit einem Interface, das beschreibt, wie dieses Objekt angesprochen werden kann. ZCA vereinfacht die Erstellung von zwei Basiskomponenten:

Adapter
Komponenten, die aus anderen Komponenten erstellt werden um sie einem bestimmten Interface zur Verfügung zu stellen. Dabei sind Subscribers und Handlers zwei spezielle Typen von Adaptern.
Utilities
Komponenten, die ein Interface anbieten und von einem Interface und einem Namen aufgerufen werden.

Installation

Zur ZCA gehören im wesentlichen drei Pakete:

zope.interface
wird verwendet um die Interfaces einer Komponente zu definieren.
zope.event
bietet ein einfaches Event-System, siehe Event.
zope.component
erleichtert die Erstellung, Registrierung und Retrieval der Komponenten.

Die Installation beider Paktete kann einfach erfolgen mit easy_install:

$ easy_install zope.component