Theme-Transformation

Erstellen eines Themes

Wir können nun unser neues Theme erstellen indem wir in unserem Buildout-Projekt einen Ordner static erstellen und in diesem das Invention-Theme von Open Source Web Design bereitstellen:

$ cd collective-xdv_buildout
$ curl -O http://www.oswd.org/files/designs/3293/Invention.zip
$ unzip Invention.zip

Nun erstellen wir in unserem Invention-Ordner noch die rules.xml-Datei mit den Angaben für die XSLT-Transformationen.

Aktivieren und Konfigurieren von collective.xdv

Setzen Sie nun eine neue Plone-Site mit dem Extension-Profile XDV theme support auf und wählen anschließend in deren Plone Control Panel die Konfiguration für das XDV theme-Zusatzprodukt aus:

Enabled

ändert die XDV-Theme-Transformation.

Aktivieren Sie diese Option.

Domains

Auf welche Domäne soll die Transformation angewendet werden?

Dabei ist zu berücksichtigen, dass auf 127.0.0.1 aus Sicherheitsgründen nie eine Theme-Transformation angewendet werden kann, sodass Sie immer wieder zu Ihrer Site zurückkehren können auch wenn die Transformationsregeln unbrauchbar werden sollten. Dieses Verhalten kann auch dazu genutzt werden, die CSS3-Selektoren und XPath-Anweisungen für content auszulesen.

Der Standardwert ist localhost:8080

Theme template

Der Pfad zu einer statischen HTML-Datei. Eine relative Pfadangabe ist immer relativ zum Buildout-Verzeichnis, also z.B.:

Invention/index.html

Neben Pfadangaben im Dateisystem lassen sich hier auch Python-Pfade angeben, z.B.:

python://vs.xdvtheme/static/index.html
Rules file

Der Pfad zu einer XML-Datei, die die Regeln für die Transformation enthält, also z.B.:

Invention/rules.xml

Auch hier lassen sich wieder Python-Pfade angeben, z.B.:

python://vs.xdvtheme/static/rules.xml

XDV-Theme-Settings

Häufig sind an dieser Stelle keine weiteren Angaben zu machen. Daher speichern wir die Einträge ab und sollten anschließend unsere einfachen XSLT-Transformationen betrachten können:

Einfache XSLT-Transformation

Im folgenden noch kurz die weiteren Optionen für die XDV theme-Konfiguration:

Alternate themes

Hier können alternative themes- und rules-Dateien angegeben werden. Die Angabe erfolgt in der Form path|theme|rules.

path
Regulärer Ausdruck
theme
Dateipfad oder URL
path
Pfad zu der Datei, die die XDV-Transformationsregeln bereitstellt.
Unstyled paths

Pfade, die nicht gestaltet werden sollen wobei die Pfadangaben aus regulären Ausdrücken bestehen sollen, z.B.:

^.*/manage$
Absolute URL prefix
konvertiert relative URLs in der theme-Datei zu absouten Pfaden unter Verwendung dieses Präfixes.
XSLT extension file
XDV kann erweitert werden um eine eigene XSLT-Datei. Diese kann hier als Pfadangabe oder URL angegeben werden.
Read network
Ist diese Option aktiviert, können URLs für die Angabe der rules- und config-Dateien angegeben werden.