Testreferenz veröffentlicht

Testreferenz veröffentlicht

Jenkins Continous Integration Server

Bereits in den bisherigen Kapiteln des Plone-Entwicklerhandbuchs kommt die Überzeugung des Autors von agiler Software-Entwicklung, vor allem testgetriebener Entwicklung, zum Ausdruck. Daher erhielt das Buch schon bisher mehrere Artikel zum Testen, die jedoch über mehrere Kapitel verteilt sind:

  1. Tests schreiben
  2. Testabdeckung
  3. Funktionale Tests
  4. Funktionale Tests aufzeichnen
  5. Performance-Tests

Nun wurde das Plone-Entwicklerhandbuch um eine Referenz zum Testen erweitert, die einen umfangreichen und zusammenhängenden Überblick über die verschiedenen Arten und Konzepte von Tests gibt. Darüberhinaus enthält die Referenz auch einen Abschnitt zum Jenkins Continous Integration Server, mit dem sich regelmäßig Tests durchführen lassen. Im einzelnen ist die Referenz unterteilt in folgende Abschnitte:

  1. Testen
  2. Einführung in Unit tests
  3. Test Runner
  4. Testen mehrerer Eggs
  5. Testabdeckung (Code Coverage)
  6. Unit Tests schreiben
  1. Funktionale und Systemtests mit zope.testbrowser
  2. Aufzeichnen funktionaler Tests mit zope.testrecorder
  3. Jenkins Continuous Integration Server

[Update: 21.09.2012]

Die Testreferenz wurde erweitert um die folgenden beiden Kapitel: