archetypes.schematuning

archetypes.schematuning bietet Caching für die Archetypes-Schemata.

archetypes.schematuning verwendet plone.memoize um die Archetypes-Schema-Methoden des BaseObject zu cachen. Üblicherweise werden diese faktorisiert und für jede Verbindung entsprechend modifiziert. So werden in einer normalen Plone-Site beim Zugriff auf ein ATDocument-Schema durchschnittlich 80 Requests benötigt. Mit archetypes.schematuning können solche Zugriffe durchschnittlich um das 18-fache beschleunigt werden.

Für Anwendungen, die auf Archetypes aufsetzen und das Schema dynamisch ändern, steht mit invalidateSchema eine Methode zur Verfügung, die das alte Schema aus dem Cache löscht. Hierzu müssen diese Anwendungen jedoch entsprechend angepasst werden.